Was ist eigentlich….

Achtung:
Im nächsten Jahr beginnen 2 neue UK-Coach-Weiterbildungen!!!
Weitere Info und Anmeldeformular findet ihr hier:

http://www.intasco.de/weiterbildung/uk-coach/index.html

http://www.intasco.de/uk-coach-seminar/index.html#740303a1c60b20105 


UK und Coaching? 
Was für eine Kombination!!!
Schaut doch mal im Menü unter UK-Coach History nach. Da gibt’s noch ein wenig Background und Meinungen zu dieser wie wir finden super tollen Weiterbildung.

 

 

Und auch beim kleinen Geist tut sich was. Hier findet ihr Ausschreibung und Anmeldebogen für die Fortbildung:

„Hier spukt’s!“ 
Von Kernwortschatz und Literacy

Auschreibung:  „Hier spukt’s!“

„Was ist eigentlich UK?“

Bildschirmfoto 2013-04-28 um 17.46.33Bildschirmfoto 2013-04-28 um 17.49.55Lennart, die freche Handpuppe, die so gerne übers Pupsen spricht, hat diesmal  ein ernstes Anliegen. Sein Freund Max kann nicht sprechen. Jetzt soll er UK bekommen. „Aber was ist eigentlich UK?“ fragt Lennart seine Mama.

 

Das Buch erklärt auf 28 farbigen Bilderbuchseiten, was UK ist, wer sie braucht und warum sie so wichtig ist. Nur wenig Text ist nötig, den Rest übernehmen die wunderschönen METACOM-Symbole von Annette Kitzinger, der ausdruckstarke Lennart und sein realer Freund Max. Es macht Spaß, die Bilder anzuschauen und es vermittelt, dass auch UK Spaß machen kann und soll. Ein Buch für klein und groß!

Annette Kitzingers Kommentar nach Erhalt des ersten Exemplars: „Das Buch gehört eigentlich in jedes Wartezimmer!“

 

UND ACHTUNG:

Lennart goes Comic! Auch das nächste Buch lässt nicht lange auf sich warten:

 

„Was ist eigentlich Autismus?“ 

 

Bildschirmfoto 2013-04-30 um 11.20.14

Lennart findet seinen neuen Freund Daniel super. Aber manchmal versteht er ihn einfach nicht. Daniel hat Autismus. „Aber was ist Autismus?

 

 

Bildschirmfoto 2013-04-30 um 14.54.36

 

Der seit Mitte Mai erhältliche erste Lennart-Comic erklärt dieses schwierige Thema wunderbar verständlich. Auf 12 farbigen Comic-Seiten geben Lennart, seine Mutter und der neue reale Freund Daniel nicht nur einen Einblick, wie und warum Missverständnisse entstehen sondern bieten auch schon erste Tipps wie solche vermieden werden können. Ein Comic nicht nur für Kinder!

Die passenden Filme zu den Büchern gibt es auf youtube:

„Was ist eigentlich UK?“    http://www.youtube.com/watch?v=xS4pgRFNgr4

„Was ist eigentlich Autismus?“     http://www.youtube.com/watch?v=SAXnRV1n3bA

Und wer ist eigentlich der kleine Geist?

Bildschirmfoto 2013-04-30 um 15.38.42

So beginnen alle Geschichten und auch ihr Ende ist nahezu immer gleich.

Erarbeitung von Kern- und Randvokabular

Entstanden sind die Bücher eigentlich für einen autistischen Jungen, der Lesen lernen sollte. Die Idee war, Bücher zu erstellen, die einen hohen Wiedererkennungswert haben (das gibt Sicherheit) und besonders viel Kernvokabular enthalten.  Denn diese meist „kleinen Worte“, die wir tagtäglich unsäglich viele Male verwenden, bieten ebenso viele Wiederholungsmöglichkeiten beim Lesen. So können diese Worte schneller ganzheitlich abgerufen werden. Dies war  auch für den Umgang bzw. Wortschatzaufbau mit dem neuen Talker von unschätzbarem Wert. Die kurzen Geschichten (meist zwischen 9 und 12 Seiten) sind in Reimform geschrieben. Die besonders leichte und natürliche Sprache erleichtert den Leseeinstieg. Auch Kinder mit Lese-Rechtschreibschwäche profitieren davon. Der Geist erlebt viele Dinge, die auch Kinder erleben oder beschäftigen. Dadurch ergeben sich zusätzlich viel Möglichkeiten „darüber zu sprechen“.

Es gibt inzwischen über 30 Geschichten, 3 findet ihr hier auf der Seite als PPT zum kostenlosen Download. Einige andere gibt es in gedruckter Form. Diese können hier bestellt werden. Sie sind auf 300g Papier gedruckt, matt laminiert (abwaschbar) dadurch sehr stabil. Die Ringbuchform ermöglicht gutes Blättern.

 Weiter Info zu den Büchern gibt es hier: Bestellungen

Bestellschein